Wir bieten

  • Beratung zum Thema Prävention
  • Initiierung und Erprobung von Projekten
  • Informationsveranstaltungen für Schulklassen
  • Vorträge, Informationsangebote bei Elternabenden und Schulfesten
  • Angebote für Vereine und Verbände etc.
  • Beratung und Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern, sowie den präventionsbeauftragten Lehrkräften
  • Beratung und Unterstützung in der betrieblichen Prävention
  • Unterstützung von Fachkräften in Jugendhilfeeinrichtungen und offener Jugendarbeit
  • Alkohol- und Drogenprävention in Fahrschulen
  • Organisation und Durchführung von Multiplikatorenschulungen
  • Bereitstellung von Infomaterial
  • Koordinierung des "Regionalen Arbeitskreises Suchtprävention"