Was ist Emotions Anonymous?

Emotions Anonymous. EA

Was ist EA?

Emotions Anonymous ist eine Gemeinschaft von Männern und Frauen aus allen Berufen und Gesellschaftsschichten, die sich immer wieder treffen, um ihre emotionalen (seelischen) Probleme zu lösen. In regelmäßigen wöchentlichen Meetings versuchen wir eine neue Lebensweise zu lernen und zu üben. Im gegenseitigen Gespräch finden wir Hilfe bei Neurosen, Ängsten, Depressionen, Zwängen, Süchten, Lebenskrisen.

Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, emotional gesund zu werden und diese Gesundheit zu erhalten.

Wer kann an EA-Meetings teilnehmen?


Jeder ist willkommen, der emotionale (seelische) Probleme hat und bereit ist, dies zuzugeben. Der Wunsch, gesund zu werden, ist die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit zu EA. Wir besuchen die Meetings nur um unsertwillen, um uns selbst zu helfen, nicht aus anderen Gründen oder einer anderen Person zuliebe. Unser gemeinsames Wohlergehen steht an erster Stelle.

Wie  hilft das Programm?

 
Das Programm der Emotions Anonymous beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und dem Bemühen, jeweils nur für einen einzigen Tag bewusst zu leben. Wir versuchen, im Denken und Fühlen nüchtern und gesund zu werden, indem wir unsere Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen. Wir bekommen so den Mut, unsere Mängel zuzugeben und die Gelassenheit, auch mit noch ungelösten Problemen in Frieden zu leben. Die Empfehlungen des Zwölf-Schritte-Programms wurden zur Grundlage unserer Selbsthilfegruppen.

Wo finden Sie unsere EA-Gruppe?


Wir treffen uns regelmäßig jeden 1. und 3. Montag in der Zeit von 20.00 – 22.00 Uhr in den Räumen von Release, Am Gottesacker 13, Kaiserslautern

Tel.: 0631/99593 Reinhard
       06357/7415 Astrid
E-Mail: ea.kl(at)gmx.de
homepage: ea-selbsthilfe.net